Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bananenbrot – vegan

Bananenbrot – vegan

Bananenbrot, ob zum Frühstück oder als Nachmittagssnack, geht eigentlich immer. Mit diesem Rezept hast du ruck zuck eine gesunde Leckerei gezaubert.

 

Inhalt für 1 Brot:

  • 3 reife Bananen
  • 250g Dinkel-/Roggenvollkorn Mehl
  • 10g Natron
  • 100g Bananenchips mit Zartbitterschokolade
  • 80g geschmacksneutrales Öl (Sonnenblumenöl)

Für den Belag:

  • 1 Banane

Nach Bedarf:

  • Zucker
  • Zimt
  • 50g Walnüsse
  • 100ml pflanzliche Milch

Zubereitung 

Schritt 1:

Den Ofen auf 170 Grad Umluft (185 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Bananen mit dem Sonnenblumenöl und den Zucker zerdrücken.

Mit einem Kartoffelstampfer ist dies sehr gut möglich.

Schritt 2:

Das Mehl, das Natron und den Zimt hinzugeben. Den Teig nur kurz umrühren.

Schritt 3: 

Die Bananenchips mit Zartbitterschokolade hacken und ganz zum Schluss unter den Teig heben.

Die Kastenform einfetten und den Teig in die Form geben.

Das Bananenbrot für etwa 50 Minuten backen.

Tipp

Nach Bedarf pflanzliche Milch und Walnüsse mit in den Teig geben.

Folgende Produkte für das Rezept gibt es direkt hier im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.